CBD ist nicht gleich CBD

CBD = Cannabidiol im Überblick

CBD wird aus der Hanfpflanze (Nutzhanf/ Cannabis Sativa) gewonnen.

Außer CBD werden auch noch andere Inhaltsstoffe aus der Pflanze generiert:

  1. CBD = Cannabidiol
  2. THC = Tetrahydrocannabinol
  3. CBG = Cannabigerol
  4. CBN = Cannabinol
  5. THCV = Tetrahydrocannabivarin
  6. CBGA =  Cannabigerolsäure
  7. und viele Weitere

Umrechnung % & mg

300mg (Milligramm)  entsprechen/sind - 1 % CBD

10% Isolat:  1 Tropfen enstpricht/ist -  3,3 mg

                100 Tropfen entsprechen/sind -  330 mg

Bei verschiedenen Kosmetikprodukten ist auch zu unterscheiden, wird hier ein Vollextrakt/Vollspektrum, oder ein reines ISOLAT verwendet. 

Hier unbedingt bei den verschiedenen Anbietern drauf achten!

CBD ISOLAT: 

99% reines Isolat aus der Hanfplanze, ohne andere Stoffe aus der Hanfpflanze

Vollspektrum/Vollextrakt: 

CBD, 0,1% - 0,2% THC, sowie Terpene, Phytocannabinoide und Flavonoide(ätherische Öle)

Cannabinoide haben die Fähigkeit, über verschiedene Rezeptoren mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System zu interagieren und reagieren, hier kann es viele Lebensfunktionen positiv beeinflussen.

Gerade im Zusammenhang mit Schmerzen, Stress, Ängsten, Entzündungen oder auch einem ausgeglichenen Hautbild können Cannabinoide sich als sehr effektive und natürliche Helfer herausstellen.

Geballte Kraft mit CBD

Menschen, die ihre Haut mit natürlichen Extrakten pflegen möchten, werden von hochwertiger, natürlicher Kosmetik mit CBD absolut begeistert sein.

 

CBD – ein Naturtalent aus der Hanfpflanze

CBD setzt an sehr zentralen Faktoren an, die das Hautbild beeinflussen können:

  • Mit zunehmendem Lebensalter nimmt die Kollagenproduktion ab. Die Folge: Die Haut wird trockener und verliert an Elastizität. CBD pflegt intensiv und versorgt die Haut mit reichlich Feuchtigkeit.
  • Freie Radikale: Zur Bekämpfung freier Radikale gelten Antioxidantien als Schlüssel-Stoffe. CBD ist für sein antioxidatives Potential bekannt: Es kann die Abwehrkräfte stärken und zu Fältchen Bildung neigende Haut gezielt unterstützen.
  • Schon kleinste Entzündungen, treiben den Altersprozess an. CBD scheint als eine der wenigen natürlichen Substanzen stark, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften zu besitzen. Eine Wohltat für problematische Haut, die zu Entzündungen und Unreinheiten neigt. Selbst bei  Akne kann CBD zur Anwendung kommen

 

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.